Brenniges Thema

Mittwoch, 30. August 2017

Foto: Andreas Kirschke

Wie die Ortswehren der Gemeinde Lohsa ausgerüstet sind und wo es dabei noch klemmt - damit befasste sich jetzt der Gemeinderat und beschloss die aktualisierte Fassung des sogenannten Brandschutzbedarfsplans. Fazit: Die Gemeindewehr ist grundsätzlich leistungsfähig.

Defizite gibt es der Analyse zufolge allerdings doch - etwa bei der Personalgewinnung, in der Ausstattung und bei der Ausbildung. Der Fokus soll nun verstärkt auf die Nachwuchsarbeit gelegt werden - hier sind Mitglieder der Jugendwehr Weißkollm zu sehen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben