Im Ruhestand

Samstag, 22. Dezember 2018

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Dieser Mann hat's geschafft: Steffen Grigas ist die Verantwortung für die profitabelste Firma innerhalb der Städtischen Wirtschaftsbetriebe los. Der bisherige Geschäftsführer der Versorgungsbetriebe hat am gestrigen Freitag ein letztes Mal sein Büro abgeschlossen.

Dann hat er den Schlüssel in einen Umschlag gelegt und diesen im VBH-Hauptsitz im Industriegelände eine Etage über besagtem Büro beim Dispatcher abgegeben. Nun ist Grigas vorzeitiger Ruheständler. Er führte die VBH seit dem Jahr 2006.

Jetzt widmet sich der 60-Jährige erst einmal dem heimischen Grundstück, will auch ein Schuhregal bauen und den Bücherschrank erweitern. Seine Nachfolge tritt am 2. Januar Wolf-Thomas Hendrich an. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben