Im Herzen der Neustadt

Freitag, 06. April 2018

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Mit einem Tag der offenen Tür wurde am Freitag das Wohn- und Geschäftshaus Albert-Einstein-Straße 1 eingeweiht. Eingeladen dazu hatten Gesine und Hagen Döhl (beide links) als Bau„herren“ und Geschäftsführer der „Döhl-&-Kollegen“ Rechtsanwalts GmbH, die hier ihre neuen Geschäftsräume hat.

In seinem Grußwort sagte Hoyerswerdas Oberbürgermeister Stefan Skora (rechts), dass mit dieser privaten Investition im Herzen der Neustadt ein Gebäude entstanden ist, das sich nicht nur wunderbar an die moderne Architektur anpasst, sondern auch Hoffnung und Zuversicht vermittelt.

Mit dem Neubau wurde eine städtebauliche Lücke geschlossen, die der notwendige Rückbau des das Bild prägenden Hochhauses Albert-Einstein-Straße 1-5 im Jahr 2001 hinterlassen hatte. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben