Im Fußballcamp

Freitag, 23. Juni 2017

Foto: Hagen Linke

Stanley Klemke aus Lauta (links) und Luis Fröhlich aus Dresden sind zwei von 47 Kindern, die bis Sonntag beim 6. Tony-Jantschke-Fußball-Camp in Hoyerswerda aktiv sind. Am gestrigen Donnerstag wurde es eröffnet.

Jeden Tag wird im Jahnstadion trainiert. Mehr als zehn Trainer aus der Region sind dabei. Auch der Namensgeber, der aus Hoyerswerda stammt und seit 2006 bei Erstligist Mönchengladbach spielt, wird den Kindern täglich etwas vermitteln.

Am morgigen Sonnabend gibt es im Jahnstadion ab 10 Uhr einen Familientag – unter anderem mit Fußballspielen, Tombola, Hüpfburg und Autogrammstunde. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben