Im Freien unterm Dach

Donnerstag, 01. Dezember 2016

Foto: McArena

Lösungen wie die hier gezeigte bietet die Firma McArena aus Backnang an. Im Gespräch ist so eine Freiluft-Sporthalle nun auch für den 2013 erneuerten Kunstrasen-Platz im Hoyerswerdaer Jahnstadion.

Erwähnt ist das Ganze als langfristige Idee im neuen Sportstättenentwicklungsplan, den der Stadtrat jetzt gebilligt hat. Hintergrund: Wenn in der kalten Jahreszeit die Sportplätze unbespielbar werden, drängen auch noch die Fußballer in Hoyerswerdas ohnehin schon stark ausgelastete Sporthallen.

Priorität haben im Sportstättenentwicklungsplan allerdings andere Dinge im Jahnstadion: Es soll mit dem Einbau der entsprechenden Anlagen endlich wieder für die Nutzung durch Leichtathleten hergerichtet werden. Zudem braucht das Sozialgebäude neue Wasserleitungen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben