Im Finale

Donnerstag, 05. April 2018

Foto: Hagen Linke

Hoyerswerda. Viele Sportakrobatikfreunde waren am Donnerstag vor dem Internet-Livestream neugierig, ob dem Damenpaar des SC Hoyerswerda mit Lena Bednarz und Lotte Tröster der Einzug in das Finale der Sportakrobatik-WM im belgischen Antwerpen gelingt. Und am Nachmittag konnte gejubelt werden!

Nach dem 14. Platz in der Balance-Wertung der Altersklasse 11 bis 16 Jahre zeigten die beiden eine starke Dynamic-Übung mit einer für sie beeindruckenden Wertung von 27,0 Punkten. Als letzte Starter in der Qualifikation konnten sich Lena und Lotte damit vor dem zweiten deutsche Damenpaar aus Düsseldorf platzieren und als Siebenter ins Finale einziehen.

Am Donnerstag treffen auch die anderen vier Sportakrobaten des SC Hoyerswerda bei der WM ein. Am Sonntag beginnen dann in der Altersklasse 12 bis 19 Jahre die Wettbewerbe für Sascha Jeriomkin und Xenia Bartel sowie für Gina Lee Nickler und Pia Schütze. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben