Illegal entsorgt

Freitag, 28. April 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Auf diese Müllhalde haben uns Anrainer aufmerksam gemacht. Eine Terpentinbüchse, ein altes Sofa, ausgesonderte Textilien, ein Benzinkanister, ein zerwürgter Stuhl und vieles andere mehr findet sich weit verstreut an der Rückseite einer Hoyerswerdaer Garagenzeile.

Der Abfallhaufen entfaltet sich entlang der Lise-Meitner-Straße im Tausend-Mann-Lager. Angeblich soll das betroffene Grundstück im Eigentum der Stadt sein. Anders gesagt: Hier haben - wie andernorts auch - Dreckfinken ihren Müll der Allgemeinheit aufgeladen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben