881 Trabis rollen weiter

Mittwoch, 01. Februar 2017

Rollt und rollt - der Trabant. Foto: Uwe Schulz
Rollt und rollt - der Trabant. Foto: Uwe Schulz

Selten geworden, aber 26 Jahre nach Produktionsende noch unterwegs, sind im Landkreis Bautzen einige Hundert Fahrzeuge der Marke Trabant. 881 der aus DDR-Produktion stammenden Fahrzeuge sind im Landkreis Bautzen noch zugelassen, teilweise im Alltagsgebrauch, teilweise als penibel aufgebaute Oldtimer.

Rund 180 Wartburg, zwölf Lada und elf Moskwitsch runden die Zahl der einst meist verbreiteten Ostfahrzeuge im Pkw-Segment ab.Wolga und Ural aus sowjetischer Produktion sind in der Lausitz ebenfalls noch einige unterwegs. Die Zulassungsstelle listet zudem etliche Robur und viele MZ auf. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben