71-Jährige verletzt

Freitag, 13. Oktober 2017

Schwer verletzt worden ist bei einem Verkehrsunfall in Hoyerswerdas Neustadt eine 71 Jahre alte Frau. Wie die Polizei mitteilt, kam die Seniorin am gestrigen Donnerstagabend an der Ampelkreuzung am Bahnhaltepunkt Neustadt zu Schaden. Sie habe dort die Straße überqueren wollen, sei aber von einem abbiegenden Autofahrer übersehen und in der Folge von seinem Pkw angefahren worden. Man habe die Frau ins Klinikum bringen müssen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben