70-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Freitag, 27. September 2019

Maukendorf. Schwer verletzt worden ist am Donnerstagnachmittag eine 70 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 9219 zwischen Maukendorf und Brischko. Wie die Polizei mitteilt, gab es zudem einen Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro.

Ihren Schilderungen zufolge hatte ein Mann mit seinem Pkw ein vorausfahrendes Auto überholen wollen, dabei aber übersehen, dass ein dritter Wagen gerade im Begriff war, ihn zu überholen.

Dieser dritte Wagen, in dem die 70-Jährige als Passagierin gesessen habe, sei zwar noch ausgewichen, dabei aber von der Straße abgekommen. Die Frau sei ins Krankenhaus gebracht worden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 9.