56. Platz bei WM

Mittwoch, 02. November 2016

Foto: Silke Richter (A)

Mit einer guten Bilanz hat Gino Rössel aus Litschen die Schach-Weltmeisterschaft im georgischen Batumi beendet. Der Zehnjährige vom Förderverein Schach ASP Hoyerswerda hat die Titelkämpfe in seiner Altersklasse auf dem 56. Platz unter 150 Startern beendet. Gino Rössel gelangen bei der WM fünf Siege, er spielte zweimal Remis und verlor vier Partien.

Der Zehnjährige wurde im Frühjahr Zweiter bei der Deutschen Meisterschaft im hessischen Willingen. Die gute Platzierung dort berechtigte ihn jetzt zum Start bei der WM. Mit dabei als Unterstützung konnte in den vergangenen zwei Wochen auch Ginos Mutter sein. Viele Spender halfen, um ihre Flug- und Übernachtungskosten aufzubringen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben