5.000 Euro zum Jubiläum

Montag, 06. Februar 2017

Hoyerswerdas Oberbürgermeister Stefan Skora übergab zum Jubiläum einen Scheck der Lausitzer Seenland Stiftung an Agenturleiter Denny Wauro, Florian Risch und Jonas Birkner (v.li.).   Foto: Constanze Knappe
Hoyerswerdas Oberbürgermeister Stefan Skora übergab zum Jubiläum einen Scheck der Lausitzer Seenland Stiftung an Agenturleiter Denny Wauro, Florian Risch und Jonas Birkner (v.li.). Foto: Constanze Knappe

Ihr 15-jähriges Bestehen feierte jetzt die Schüleragentur zur beruflichen Frühorientierung (SbF) Hoyerswerda.

Ins Laufen kam sie einst dank den Regionalen Arbeitsstellen für Bildung, Demokratie und Lebensperspektiven (RAA) Hoyerswerda/Ostsachsen mit Unterstützung der Stadt Hoyerswerda und der ehemaligen Vattenfall Europe Mining AG.

Die Schüleragentur hilft Gleichaltrigen (zwischen 14 und 16 Jahren) bei der Berufswahl und gibt ihren Mitgliedern praktischen "Anschauungsunterricht", wie eine richtige Firma funktioniert - bis hin zu Arbeitsverträgen. 91 Schüler machten in den 15 Jahren als "Angestellte" mit. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben