40-jähriges Dienstjubiläum

Freitag, 02. Februar 2018

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Bernd Zobel hat heute ein Dienstjubiläum. Auch, wenn sie erst 1984 eröffnet wurde, ist er seit 40 Jahren Mitarbeiter der Lausitzhalle beziehungsweise früher des Hauses der Berg- und Energiearbeiter.

Als gerade einmal der Bühnenturm fertig war, wurde der Hoyerswerdaer am 2. Febuar 1978 als Tontechniker für das HBE eingestellt, arbeitete zunächst in der Scholzhalle. Ab 1981 wirkte Zobel im Aufbaustab für die technische Ausstattung des HBE mit. Heute ist der 63-Jährige der Technische Leiter der Lausitzhalle. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben