350 mal Willkommen

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Foto: Stadtverwaltung HY

Hoyerswerda. Das ist, nebst dem knallgrünen Weichbehältnis mit aufgedrucktem Willkommensgruß und Stadtwappen selbst, der Inhalt eines sogenannten „Willkommens-Beutels“. Seit April 2017 werden damit in Hoyerswerda Menschen begrüßt, die beim Einwohnermeldeamt die Verlegung ihres Erstwohnsitzes in die Stadt anzeigen.

Wie es aus dem Rathaus heißt, habe man seither mehr als 350 solcher Willkommens-Beutel mit Informationsmaterial zur Stadt, speziell zu deren kulturellen und sportlichen Angeboten wie Lausitzhalle und Lausitzbad, verteilt. Was nichts über die exakte Zahl von Zuzüglern sagt. Denn den Begrüßungsbeutel gibt es nicht pro Person, sondern per Haushalt – in vielen Fällen also pro Gesamt-Familie. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben