33. Turm-Geburtstag

Freitag, 16. Juni 2017

Genau seit 33 Jahren sieht der Turm der Hoyerswerdaer Johanneskirche so aus, wie er heute aussieht. Am 16. Juni 1984, so steht es in der Stadtchronik, sei der im zweiten Weltkrieg zerstörte Turm mit dem Aufsetzen der Barock-Haube nach historischem Vorbild wieder hergestellt worden.

An diesem Wochenende wird es wohl auch viele Nicht-Altstädter in seine unmittelbare Nähe ziehen. Denn am Markt läuft ein kleines, privat organisiertes Stadtfest namens "Altstadtzauber". (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben