274 Euro für einen Fußball

Freitag, 07. Dezember 2018

Foto: privat

Bernsdorf. Beim diesjährigen Weihnachtsmarkt der Freien Oberschule Bernsdorf gab es einige Neuerungen. Unter anderem wurde erstmals eine amerikanische Versteigerung durchgeführt.

Unter den Hammer kam ein Fußball, wie er bei der Weltmeisterschaft in diesem Jahr zum Einsatz kam. Das war ein Preis, den die Bernsdorfer Schule bei einem deutschlandweiten Gewinnspiel abgeräumt hatte.

Die Auktion brachte 274 Euro ein. Der Gewinner des Balls war Pascal Berndt (im Bild) aus der Klasse 6. Er gab das letzte Gebot ab, ehe vom Auktionator der Zuschlag erteilt wurde. 

Der Versteigerungs-Erlös fließt in das „Sparschwein“ für den 2019 anlässlich des 10. Gründungs-Jubiläums der Schule geplanten Ausflug. Momentan stehen der Besuch von Belantis oder Tropical Islands auf der Favoritenliste. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben