25. Krabatpokal

Mittwoch, 17. April 2019

Foto: Werner Müller

Knappenrode. Ein Silberjubiläum gab es jetzt beim See- und Tauchsportclub Knappenrode (STC). Zum 25. Mal richtete der Verein seinen Wettbewerb um den Krabatpokal aus. An den Start gingen 106 Sportler aus 14 Vereinen.

Darunter waren vom STC Vereinschef Ralf Schiefelbein (rechts) und Mario Kirsch. Hier sieht man sie an der Knotenbahn, an der man auf Zeit zehn seemännische Knoten fertigen muss. 

Weitere Wettkampfdisziplinen waren das Wurfleinewerfen, das Laufen sowie im Lausitzbad das Schwimmen. Vom STC konnte Anke Reimann sich den Altersklassensieg sichern, ihr Vater Stefan Reimann wurde in seiner Altersklasse Zweiter. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben