Geburtstag gefeiert

Samstag, 28. Oktober 2017

Schüler demonstrierten in einem Theaterstück um das Mädchen Saskia die Aufgaben bei der Therapie und Reintegration von Schlaganfallpatienten speziell im Kindesalter. Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Ihr 25-Jahr-Jubiläum feierte jetzt die Bildungsstätte für Medizinal- und Sozialberufe in Hoyerswerdas WK V. Momentan lernen hier circa 220 Schüler und Schülerinnen. Die BMS unterhält unter anderem eine enge Zusammenarbeit mit dem Lausitzer Seenlandklinikum, dessen medizinische Berufsfachschule mit im Haus an der Löfflerstraße sitzt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben