200 Jahre Vereine

Montag, 05. September 2016

Steffi Bartuschk von den Keglern, Steffen Jank von den Fußballern und Heiko Diesing von der Feuerwehr vor dem gemeinsamen Vereinsfest.  Foto: Rainer Könen
Steffi Bartuschk von den Keglern, Steffen Jank von den Fußballern und Heiko Diesing von der Feuerwehr vor dem gemeinsamen Vereinsfest. Foto: Rainer Könen

Was verbindet in Steinitz die Freiwillige Feuerwehr mit dem örtlichen Kegelverein, dem KSV 66, und den Fußballern, dem FSV 1956? Die Antwort: Alle drei haben in diesem Jahr einen runden Geburtstag. Die Feuerwehr gibt es in dem Lohsaer Ortsteil seit 90, die Fußballer seit 60 und die Kegler seit 50 Jahren. Macht summa summarum 200 Jahre Steinitzer Vereinsleben.

Doch statt dass jeder sein eigenes Geburtstagssüppchen rührt, fanden die Vereinsoberen, dass es weitaus besser sei, wenn man alle Kräfte für eine große Gemeinschaftsveranstaltung bündele. Gesagt, getan. Am Wochenende wurde also in Steinitz gespielt, getanzt, geplaudert, ließ man es sich im Festzelt auch kulinarisch ganz gut gehen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben