2.400 Liter Diesel geklaut

Mittwoch, 27. April 2016

Mehrfach haben noch unbekannte Dieseldiebe auf einer Baustelle in der Neustädter Straße in Burgneudorf in der Gemeinde Spreetal zugeschlagen. In der Zeit von Donnerstag letzter Woche bis zum Dienstag zapften sie aus dort abgestellten Baufahrzeugen und Arbeitsmaschinen etwa 2.400 Liter Dieselkraftstoff ab, meldet die Polizei.

Dazu kamen die Diebe wohl mehrmals wieder. Bei der ersten Tour stahlen sie Kraftstoff aus fünf Fahrzeugen, in der Nacht zu Dienstag wurden mindestens vier Fahrzeuge angegriffen. Der entstandene Diebstahlschaden beläuft sich auf rund 2 400 Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben