2.000 Besucher

Donnerstag, 10. Mai 2018

Foto: Gernot Menzel

Hoyerswerda. Nach Angaben der Lausitzhalle als Veranstalter erlebten rund 2.000 Besucher die diesjährigen 53. Musikfesttage. Das sind 200 weniger als im vorigen Jahr und 400 weniger als 2016.

Vom 15. April bis 6. Mai fanden in der Lausitzhalle, im Schloss und in der Johanneskirche zwölf Konzerte unterschiedlicher Genres statt. Größter Publikumsmagnet war das Abschlusskonzert mit dem Sinfonischen Orchester Hoyerswerda. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben