16-Jähriger verhaftet

Freitag, 21. Dezember 2018

Hoyerswerda. Eine Festnahme hat es am Morgen im Asylbewerberwohnheim an der Müntzerstraße gegeben. Wie die Polizei mitteilt, war ein 16-Jähriger im Sommer zu einem zweitägigen Jugendarrest verurteilt worden, habe diesen jedoch nicht angetreten.

In der Mitteilung heißt es, der Jugendliche habe nun "einen Schuss vor den Bug erhalten". Bei guter Führung wäre der junge Mann Anfang nächster Woche wieder in Freiheit. Was der 16-Jährige anfänglich ausgefressen hatte, wurde nicht mitgeteilt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben