Hundert Tage im Amt

Samstag, 22. Oktober 2016

Foto: Gernot Menzel

Dieser Mann hatte diese Woche die ersten hundert Tage einer neuen Tätigkeit hinter sich. Thomas Leberecht trat im Juni sein Amt als Bürgermeister von Lohsa an.

Im Interview mit dem Hoyerswerdaer Tageblatt erzählte, dass die Mitarbeiter im Rathaus ihn herzlich aufgenommen haben. Überrascht habe ihn in der ersten Zeit "die unheimliche Terminflut."

Thomas Leberecht war bisher als Polizist tätig. Bevor er zum Gemeindeoberhaupt gewählt wurde, engagierte er sich aber auch schon ehrenamtlich im Gemeinderat. Er ist Mitglied der CDU. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben