Hoyerswerda-Glühwein

Dienstag, 28. November 2017

Foto: Uwe Schulz
Foto: Uwe Schulz

Hoyerswerda. Auf dem Hoyerswerdaer Weihnachtsmarkt wird es in diesem Jahr erstmals einheitlichen Glühwein an allen Verkaufsständen geben. Aus dem Angebot eines regionalen Herstellers können 16 verschiedene Sorten gewählt werden. Die Lausitzhalle als Veranstalter hat sogar einen Teschen-Markt-Glühwein kreieren lassen.

Ausgeschenkt wird das alkoholische Heißgetränk zudem nicht mehr in Plastebechern, sondern in Tassen, die in Bordeaux und Kobaldblau gehalten sind. Der Tassenpfand soll zwei Euro betragen.

Der Hoyerswerdaer Weihnachtsmarkt findet wieder am dritten Adventswochenende statt - von Freitag, dem 15. Dezember, bis Sonntag, dem 17. Dezember. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben