Hoßmang trainiert Zeißiger

Donnerstag, 07. Januar 2016

Foto: Archiv

Ein Mann mit einem bekannten Namen trainiert künftig die Kreisoberliga-Fußballer des SV Zeißig. Der Spohlaer Stefan Hoßmang übernimmt das Amt von René Wüstenhagen, der es seit Herbst innehatte. Zu Saisonbeginn hatte noch Andreas Schultz die Mannschaft betreut. Der Verein befindet sich nach mehreren Jahren in der Kreisoberliga-Spitze derzeit nur im Mittelfeld der Tabelle.

Hoßmang, ein gestandener Fußballer in der Region, war zuletzt unter anderem Co.-Trainer beim Viertligisten FSV Budissa Bautzen. In der Kreisoberliga trifft er auch auf seinen Neffen Benjamin, den Trainer des derzeitigen Tabellenzweiten LSV Bergen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben