Schwerer Unfall bei Wittichenau

Sonntag, 12. Juni 2016

Teile des Motorrads wurden mehr als 50 Meter weit in ein angrenzendes Maisfeld geschleudert ... Foto HoyFoto
Teile des Motorrads wurden mehr als 50 Meter weit in ein angrenzendes Maisfeld geschleudert ... Foto HG

Ein Kradfahrer (m/43) war am Sonnabendabend gegen 17.05 Uhr mit seinem Motorrad MV Agusta auf der Ortsverbindungsstraße von Saalau nach Kotten unterwegs. Eingangs einer Linkskurve, weit über der Fahrbahnmitte der schmalen Straße fahrend, bremste er bei Erkennen des im Gegenverkehr befindlichen Pkw VW (Fahrer: m/42) sein Krad stark ab.

Dabei verlor der 43-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug, stürzte und wurde liegend vom VW erfasst. Er erlitt tödliche Verletzungen; Maschine und Fahrer wurden zerrissen.

Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben