Hofsanierung läuft

Mittwoch, 01. Juni 2016

Foto: Gernot Menzel

Der Hof des Neuen Rathauses in Hoyerswerda ist derzeit gesperrt. Er wird komplett neu gestaltet. Dazu gehört vor allem das Anlegen von Stellplätzen für Autos und Fahrräder.

Diese Arbeiten schließen die Sanierung des Verwaltungsstandortes ab. Im Neuen Rathaus - errichtet vor mehr als hundert Jahren als Landratsamt - sitzen unter anderem Standesamt und Finanzverwaltung. Hier tagen aber auch die Stadträte. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben