Hörspiel-Abend

Sonntag, 24. Februar 2019

Foto: Christine Neudeck

Hoyerswerda. Eine Geschichte aus der Aufbauzeit des Gaskombinates Schwarze Pumpe stand jetzt in der Brigitte-Reimann-Begegnungsstätte im Fokus. Dort wurde das Hörspiel "Sieben Scheffel Salz" von Brigitte Reimann (1933-1973) und Siegfried Pitschmann (1930-2002) präsentiert.

Anlass war Brigitte Reimanns 46. Todestag am 20. Februar. Das 55-minütige Hörspiel um Konflikte in einer Rohrlegerbrigade ist 1960 vom Rundfunk der DDR produziert worden. Zuletzt lief es im Sommer 2010 beim damaligen Deutschlandradio Kultur, dem heutigen Deutschlandfunk Kultur. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben