Hochkarätiger Hundesport

Montag, 23. Mai 2016

Foto: Silke Richter

Die Hundesportfreunde Bernsdorf waren am Wochenende Ausrichter der Sächsischen Landesmeisterschaft des Schutz- und Gebrauchshundesportverbandes. Unter den rund 20 teilnehmenden Hund-Hundeführer-Teams war auch Franziska Möbius mit ihr Malinois-Rüden "Quincy Quizmaster von der Steinteichmühle" vom Gastgeber-Verein. Für sie reichte es allerdings noch nicht zu einer vorderen Platzierung. Der Sieg in der Gesamtwertung ging an Sandra Klimt vom Hundesportverein Torgau mit  "Motto vom Holzhäuser Flur".

Um den "Silberseepokal" ging es am Sonntag auf dem Hundeplatz in Litschen. Gastgeber war die Ortsgruppe Lohsa des Vereins für Deutsche Schäferhunde. Sieger bei der 19. Auflage dieses Wettbewerbes wurde Marianne Fischer vom Hundesportverein Dohna mit "Chaos vom Lippenwäldchen". Bester Teilnehmer vom Gastgeber-Verein war Kay Rössel mit "Vasco vom Balakteich". (red) 

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben