Hoch, aber doch niedrig

Samstag, 08. April 2017

Foto: Rico Hofmann

Die Fotografen des Hoyerswerdaer Tageblattes sind hin und wieder mithilfe des Aeroklubs Nardt in der Luft unterwegs, um neue Aufnahmen von oben zu machen. Mit einer Kameradrohne geht das bis zu einem gewissen Grad aber besser.

Es ist deren geringere Flug- und Fotohöhe, die Aufnahmen wie diese von der Straße Am Bahndamm in Hoyerswerda so interessant machen. Denn so niedrig darf man hierzulande mit einem Flugzeug nicht fliegen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben