Hinter und in Glas

Samstag, 07. Oktober 2017

Foto: Uwe Schulz

Man kann ein Foto heutzutage ja in allen möglichen Formen und auf erstaunlich vielen Untergründen präsentieren. Ein besonderer Hingucker ist zweifelslos, wenn das Bild in einen Glasblock gelasert und dann auch noch beleuchtet wird.

Wie das aussieht und wirkt, kann man im Schaufenster von Foto-Kahrig in der Hoyerswerdaer Altstadt bewundern. Wenn man in der Dämmerung und dann auch noch im richtigen Blickwinkel vor dem Geschäft steht, sieht man auch noch die Spiegelung der beleuchteten Johanneskirche in der Schaufensterscheibe. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben