Hier gibt's Lehrstellen

Mittwoch, 03. August 2016

Foto: Mirko Kolodziej

Mehr als tausend freie Ausbildungsplätze meldet die Agentur für Arbeit zum Beginn des neuen Lehrjahres für die Oberlausitz. Wer zum Beispiel Elektroniker(in), Restaurantfachmann(frau) oder Bäckereiverkäufer(in) werden will, hat sehr gute Aussichten, noch eine Lehrstelle ergattern zu können - wenn denn das Schul-Abschlußzeugnis stimmt.

Aber auch künftige Industriemechaniker(innen), Kraftfahrer(innen) oder Mechatroniker(innen) werden noch gesucht. Die Arbeitsagentur sagt, man möge sich rasch melden. Möglich ist das u.a. unter der Telefonnummer 0800-4 5555 00. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben