Hier entsteht ein Radweg

Montag, 07. November 2016

Foto: Uwe Schulz

Die Bauarbeiten für den Radweg zwischen den Straßenbrücken Seidewinkel und Neuwiese am rechtsseitigen Deich der Schwarzen Elster haben begonnen. Der asphaltierte Weg verläuft teilweise rechts neben dem Deich, teilweise darauf.

So ist es mit der Landestalsperrenverwaltung Sachsen abgestimmt. Bauende ist voraussichtlich der 10. Dezember. Träger des Projekts ist der Bergbausanierer LMBV.

Die Gemeinde Elsterheide erbringt einen zehnprozentigen Anteil an diesem sogenanntenn §4-Vorhaben – der überwiegende Teil von 90 Prozent kommt vom Freistaat Sachsen aus dem Topf des Braunkohlesanierungs-Verwaltungsabkommens.

Im kommenden Jahr soll der Radweg weitergebaut werden, von der Straßenbrücke Neuwiese bis zur „Basler-Brücke“ am Ortsausgang, wo sich bis vor Kurzem auch das Wehr befand. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben