Henze kocht

Sonntag, 19. Februar 2017

Christian Henze mal nicht in der Küche, sondern in einer Schmiede. Aber auch dort wird ja mit Feuer hantiert. Temperatur entscheidet. Foto: LI.KE (Lienert)
Christian Henze mal nicht in der Küche, sondern in einer Schmiede. Aber auch dort wird ja mit Feuer hantiert. Temperatur entscheidet. Foto: LI.KE (Lienert)

Star- und Fernsehkoch Christian Henze gastiert am Donnerstag, dem 23. Februar, ab 19.30 Uhr in der Hoyerswerdaer Lausitzhalle. Es ist der Auftakt seiner Tournee „Eine Portion Glück“.

Er bekochte schon Größen wie Playboy Gunter Sachs (der übrigens Königsberger Klopse und Gefüllte Paprikaschoten schätzte), ist in mehreren Fernsehshows zu sehen und hat über 25 Kochbücher geschrieben.

Bei seinem Auftritt in Hoyerswerda wird er nicht nur kochen, sondern auch manche Anekdote erzählen und nebenbei mit einigen Diät-Lügen aufräumen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben