Heimauftritt

Sonntag, 16. Oktober 2016

Foto: Silke Richter (A)

Mit Paul Noack und Franziska Kowohl wird beim 25. Internationalen Tanzturnier des TSC Hoyerswerda am 22. Oktober ein aus Hoyerswerda stammendes Nachwuchspaar am Start sein. Ziel der Veranstaltung in der Lausitzhalle sei es, auch sächsischen Nachwuchssportlern eine Chance zu geben, Erfahrungen bei einem so hochkarätigen Turnier zu sammeln, sagt Organisatorin Rosmarie Schulze. Es freut mich besonders für das Paar, welches bei mir seine ersten Tanzschritte gelernt hat“, sagt Rosmarie Schulze über die beiden.

Innerhalb der letzten zweieinhalb Jahrzehnte ist der Besucherkreis und damit auch die Sachkenntnis gewachsen, sagt die Frau vom TSC. Auch die Nachfrage nach den Eintrittskarten sei kontinuierlich gestiegen, die tänzerischen Leistungen hätten sich im Laufe der Jahre weiter verbessert. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben