Haushalt fertig

Mittwoch, 15. Februar 2017

Foto: Mirko Kolodziej

Die Bauarbeiten an der neuen Oberschule im WK I, die Sanierung der Wittichenauer Straße in Dörgenhausen und die Umgestaltung des Neumarktes sind die drei größten Investitionsvorhaben der Stadt Hoyerswerda in diesem Jahr. Das geht aus dem jetzt im Internet veröffentlichten Entwurf für den Haushaltsplan hervor.

Vom morgigen Donnerstag an kann man ihn auch in der Finanzverwaltung im Neuen Rathaus einsehen und bei Zweifeln oder Vorschlägen schriftlich entsprechende Einwendungen formulieren. Zudem ist für nächste Woche Mittwoch eine Bürgerversammlung zum Etat vorgesehen. Sie beginnt um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Neuen Rathauses.

Die Eckpunkte des mehr als 600 Seiten umfassenden Papiers hat die Finanzverwaltung wie schon im vorigen Jahr in einem sechsseitigen Faltblatt für die Bürgerschaft aufgearbeitet. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben