Hausbau-Pläne

Freitag, 01. Februar 2019

Foto: Google

Hoyerswerda. Wenn man annimmt, in der Altstadt würden langsam die Flächen zum Bau von Wohnhäusern ausgehen, hat man sich wohl geirrt. Ein weiterer Neubau soll auf der Fläche oberhalb des Weges zwischen Heine- und Pestalozzistraße entstehen - also neben dem Sportplatz des Lessing-Gymnasiums.

Der Verwaltungsausschuss des Stadtrates hat in der kommenden Woche über die Veräußerung des Grundstückes mit einer Größe von 850 Quadratmetern zu entscheiden. Die Stadt nennt es "schwer verwertbar". Gebaut werden soll dort wohl ein Gebäude mit insgesamt sechs Mietwohnungen. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben