Haschisch beschlagnahmt

Dienstag, 26. September 2017

Eine vorläufige Festnahme hat es im Asylbewerberwohnheim an Hoyerswerdas Liselotte-Herrmann-Straße gegeben. Die Polizei teilt mit, dass sie dort am gestrigen Montag einen 19-Jährigen festgenommen hat.

Zuvor hatte sie wohl einen Tipp bekommen, dass der junge Mann gegen das Betäubungsmittelgesetz verstößt, sprich mit illegalen Substanzen handelt. Es seien, heißt es, 40 Gramm Haschisch, eine Feinwaage sowie mehrere hundert Euro beschlagnahmt worden. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben