Handball-Führungscrew

Samstag, 04. November 2017

Foto: SC Hoyerswerda

Hoyerswerda. Vera Apitz (Dritte von links), die neue Handball-Abteilungsleiterin beim Sportclub Hoyerswerda, ist im Verein nun in einer Doppelfunktion. Denn schon vor ihrer Wahl spielte die 27-Jährige mit der ersten Frauenmannschaft in der Mitteldeutschen Oberliga.

Hier zu sehen ist die komplette Abteilungsleitung. Links neben Vera Apitz stehen die Trainer Kerstin Herzer und René Althaus, rechts neben ihr Michael Vogel (Spieltagsverantwortlicher), Nadine Starke (Finanzen) und Jörg Wiedemann (Öffentlichkeitsarbeit). Die SC-Abteilung zählt 105 Mitglieder, davon 52 Mädchen zwischen 6 und 15 Jahren im Jugendbereich.

„Es ist eine Herzensangelegenheit“, sagt Vera Apitz zu der Entscheidung, sich für das Führungsamt zur Verfügung zu stellen. „Ich bin seit fast 20 Jahren in diesem Verein. Die Halle ist quasi mein zweites Zuhause.“ Am heutigen Sonnabend um 19.30 Uhr empfängt Apitz' Oberliga-Team in der BSZ-Halle im WK X die zweite Mannschaft des SV Union Halle-Neustadt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben