Haltbarer?

Donnerstag, 06. September 2018

Foto: Wohnungsgesellschaft

Hoyerswerda. Nicht nur sieht es im Zentralpark häufig aus - Entschuldigung - wie Schwein, sondern Kleinkriminelle haben sich auch immer wieder an den aufgestellten Metall-Mülleimern zu schaffen gemacht, sprich daran ihre Kräfte ausgelassen.

Die Wohnungsgesellschaft als Eigentümerin des Parks hofft, mit dem jetzt pünktlich zum Stadtfest aufgestellten Ersatz den Kaputtmachern Einhalt gebieten zu können. In einer Mitteilung heißt es, die neuen Behälter aus Beton seien 160 Kg schwer und mittels Schwerlastanker befestigt. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben