Hakenkreuz auf der Straße

Dienstag, 15. März 2016

Unbekannte zeichneten mit gelber Farbe den Schiftzug „SGD“, die übliche Abkürzung für Sportgemeinschaft Dynamo Dresden, und ein Hakenkreuz auf die Fahrbahn des Schmiedewegs in Zeißig. Am Montag stellte ein Zeuge die Schmierereien fest und informierte die Polizei. Der Staatsschutz ermittelt. 

In einem anderen Fall ermittelt die Kripo. Drei Jungen hatten am Montagabend offenbar mit dem Feuer gespielt. Die 11-, 12- und 14-Jährigen sollen auf einem ehemaligen Betriebsgelände an der Eichgartenstraße in Bernsdorf einen schrottreifen Trabant angezündet haben. Die Feuerwehr löschte. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben