Gymnasiasten in Rom

Mittwoch, 20. April 2016

Foto: privat

Auf den Spuren römischer Kaiser wie Augustus, Hadrian und Caligula unterwegs gewesen sind vor Kurzem 50 Schüler des Lessing-Gymnasiums Hoyerswerda. Wie Helene Deus uns berichtet, hatten die Acht- bis Zwölftklässler sich schon über Monate auf die Fahrt nach Rom gefreut: „Nicht nur Latein-, sondern auch andere interessierte Schüler hatten es sich zur Aufgabe gemacht, die Hauptstadt Italiens unsicher zu machen.“ Besichtig habe man unter anderem Pantheon, Ostia antica ,Colloseum und den Vatikan. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben