Rege besuchter Diskussionabend

Donnerstag, 28. Januar 2016

Foto: Mirko Kolodziej

Gut 40 Interessenten haben sich am Abend auf Einladung des Hoyerswerdaer Online-Journals Sorvia mit Klima- und Energiepolitikfragen beschäftigt. Zum zweiten Mal lud Sorvia zu einem Film- und Diskussionsabend ins Allee-Restaurant ein. Ziel der Initiative ist es, komplexe politische Fragen näher zu beleuchten.

Im Podium Platz genommen hatten (von links nach rechts) Sorvia-Chefredakteur Dieter Görner, die beiden Landtagsabgeordneten Gerd Lippold und Franziska Schubert (beide Grüne) sowie Jörg Wolff von der sächsischen Landeszentrale für politische Bildung. Letztere hat Sorvia als Kooperationspartner für seine Gesprächsabende gewinnen können, die eine Fortsetzung finden sollen.

Übrigens hatte die Landeszentrale nach Jörg Wolffs Worten vergeblich versucht, auch Vertreter der sächsischen Landesregierung beziehungsweise von den Regierungsparteien CDU und SPD für das Podium zu gewinnen. "Man will wohl im Moment nicht über das Thema reden", mutmaßte er. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben