Gunther Emmerlich zu Gast

Mittwoch, 10. Mai 2017

Foto: PR

Gunther Emmerlich, Schirmherr der Generalsanierung der Stadtkirche Wittenberg, der „Mutterkirche der Reformation“, hat aus Anlass des 500-jährigen Jubiläums ein Programm mit dem Titel „Martin Luther in Wort und Ton“ zusammengestellt. Zu erleben ist es am Donnerstag, dem 11. Mai, in der Kirche in Hosena. Beginn ist 19 Uhr.

Es erklingt Musik der Lutherzeit und der Zeit danach unter anderem von Martin Luther, Johann Walter, Bach und Mozart. Mitwirkende sind Gunther Emmerlich (Gesang und Moderation), Matthias Suschke (Orgel), Johann Plietzsch (Trompete) und Sabina Herzog (Violoncello). Einlass zur Veranstaltung ist ab 18 Uhr. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben