"Gundermann"-Premiere

Montag, 20. August 2018

Foto: Mirko Kolodziej

Hoyerswerda. In jenem Saal im Bürgerzentrum, in dem der Hoyerswerdaer Musiker Gerhard Gundermann 1998 wenige Tage vor seinem Tod eines seiner letzten Konzerte gegeben hat, fand eine der Uraufführungen des Films "Gundermann" von Regisseur Andreas Dresen (Zweiter von rechts) statt.

Über den Film sprachen vor 160 Zuschauern auch der für die Musik verantwortliche Jens Quandt, Filmkritiker Knut Elstermann, Schauspielerin Anna Unternberger sowie die von ihr verkörperte Conny Gundermann, die Witwe des Künstlers (von links nach rechts).

Der Film läuft ab Mittwoch täglich (ab 20 Uhr) im Cinemotion-Kino. Außerdem gibt es am Mittwoch eine Aufführung um 19.30 Uhr im Amphitheater am Senftenberger See. Im Bürgerzentrum gezeigt wird "Gundermann" am Donnerstag (16 Uhr und 19 Uhr), am Sonntag (17.30 Uhr) sowie am Dienstag der nächsten Woche (17 Uhr und 20 Uhr). -red-

Zurück

Einen Kommentar schreiben