Grundstein für neue Kita

Freitag, 28. September 2018

Foto: Gernot Menzel

Wittichenau. Der Grundstein für die neue Kita in Wittichenau ist gelegt. Am Vormittag schritten Bürgermeister Markus Posch (CDU) und Therese Hörauf, Leiterin des katholischen Kinderhauses Jakubetzstift, zur Tat. Mit dabei waren zahlreiche geladene Gäste aus Politik und Wirtschaft.

Der Ersatzbau für das zu klein gewordene Gebäude in der Bautzener Straße entsteht unweit der Krabat-Grundschule in der Gartenstraße. Das zweistöckige Gebäude wird rund vier Millionen Euro kosten. Die Kitakapazität des Hauses steigt von 140 auf 215 Plätze. Wenn alles optimal läuft, soll in 15 Monaten Einzug gefeiert werden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben