Grüße aus Hoyerswerda

Freitag, 22. Dezember 2017

Hoyerswerda. In den letzten Tagen sind wieder jede Menge postalischer Feiertagsgrüße auf die Reise gegangen - auch aus Hoyerswerda. Hier zu sehen ist ein Teil eines Motivs jener Grußkarten, die von der LebensRäume-Genossenschaft versandt wurden.

Zu sehen ist die inzwischen schon 13 Jahre alte Wohnanlage Grüner Hain im WK V unter einer dicken Schneeschicht. Die Genossenschaft kommentiert das mit einem Ausspruch von Marie Curie: "Man merkt nie, was schon getan wurde. Man sieht immer nur, was noch zu tun bleibt." (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben