Großinvestition in Kamenz

Montag, 24. Oktober 2016

Foto: Daimler AG

Kamenz hat sich als Ort für die Produktion von Auto-Batterien offenbar bewährt. Dieses Bild von einem symbolischen Spatenstich für eine Großinvestition am Vormittag verbreitet die Dailmer AG im Internet.

Die Daimler-Tochter accumotive baut ihr Engagement in Hoyerswerdas Nachbarstadt aus. Investiert werden in ein zweites Werk rund eine halbe Milliarde Euro. Produzieren will accumotive dort ab 2018.

Mit dem Ausbau der Batterie-Produktion verbunden sein soll auch ein Anwachsen der Arbeitsplätze. Gibt es bisher 360 Mitarbeiter, sollen es 2020 doppelt so viele sein. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben