Große Unterstützung

Donnerstag, 21. März 2019

Grafik: Altstadtmanagement

Hoyerswerda. Auf positive Resonanz gestoßen ist der Aufruf des sogenannten Citymanagements für die Altstadt, Geld für neue Sitzgelegenheiten zu spenden. Nach Angaben von Altstadtmanagerin Dorit Baumeister sind 80 Prozent der erforderlichen Summe beisammen.

Angeschafft werden sollen 150 Module, die sich auf verschiedene Arten zu Sitzbänken montieren lassen. Vorgesehen ist, sie zum ersten Mal während des Projektes "Boulevard Altstadt" im Juni, Juli und August aufzustellen. (red)

Mehr zum Projekt steht hier.

Zurück

Einen Kommentar schreiben