Graue Nebel wallen ...

Dienstag, 14. November 2017

Foto: privat

Zeißig. Wie dichtete Johann Gaudenz von Salis-Seewis 1782 in seinem "Herbstlied" ? "... graue Nebel wallen, kühler weht der Wind ..."

Die grauen Morgennebel fotografisch festgehalten hat der Zeißiger Roland Grzelak vor ein paar Tagen am Schwarzwasser. Des Dichters kühlen Wind kann man sich leicht dazu denken. (red)

Zurück

Einen Kommentar schreiben